WOLFSLYRIK- GEMEINSCHAFT
Menü
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0
 
 
 
Christina Ehlen wurde 1976 im anschaulichen Nürnberg geboren. Mit 10 Jahren erwachte ihre Liebe zu Schriftstellerei. Sie verfasste seitdem einfach Wortfetzen, die noch keinen Sinn ergaben. Mit 18 Jahren lernte sie ihr Idol "Goethes Erben" kennen , und somit eine gänzlich neue Erschaffung der Wortbildung. Sie hörte sich von diesem Interpret einiges an, und versucht seitdem in der Lyrik fußzufassen mit diesem Schreibstil. Selbstverständlich ist Frau Ehlen vollkommen autonom & eigenständig. Im Jahre 2007 publizierte sie ihr erstes Werk "Finsterwelten". Dort beschrieb sie mit genauer Präzision die Gefühlswelten von psychisch kranken Damen & Herren. Auch Massenmörder, Serienkiller und Opfer von Gewalt fanden ihren Platz. Im Jahre 2010 erschuf sie dann ein kleines Lyrikwerk rund um Gefühlswelten. 2011 veröffentlichte sie ihr drittes Werk "Die Weltelite,- Wahrheit, und Realität im Kontext der neuen Weltordnung.Aktuell nur als E- Buch bei epubli zu erwerben. Dieses Werk wird aber nach neuen Kriterien neu bearbeitet & bekommt ein neues Layout. Es wird vorraussichtlich " Die zionistische Weltverschwörung- Endstation 4.Reich" heissen. Dieses ist aber nicht sicher. Es sind kritische Lyriken rund um Politik, Gesellschaft , Verschwörung und Geschichte. Sie beschreibt dort den Untergang der derzeitigen Weltordnung & offeriert die geheimen Veränderungen der elitären Machtkonstrukte. Alles im Namen der Aufklärung & Widerstand gegen die N.W.O. Die Veröffentlichung wird ggfls. bei epubli, oder bei bookrix stattfinden. Seit 2012 arbeitet sie an ihrer aktuellen Schöpfung.
 
Einloggen
Mini- Chat
Kalender
«  Dezember 2018  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Suche
Archiv der Einträge
Freunde der Webseite
  • Webseite erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • uCoz Fan Page